Donnerstag, 1. Februar 2018

Two Colours im Januar

Da ging das Jahr bei der "Two Colours"-Aktion von Maika ja schon mal gut los. Mit Schwarz und Gelb nämlich. Eigentlich verbindet man damit ja hauptsächlich einen Fußballverein oder ein fliegendes und pieksendes Insekt.
Am Anfang habe ich noch überlegt, was man denn so aus den beiden Farben machen könnte. An ein Käferkörnerkissen hatte ich mal kurz gedacht, die Idee aber doch recht schnell wieder verworfen. Ich nähe dieses Jahr ja noch genug Plüschgetier. Irgendwann beim Stoffe sortieren kam mir dann doch noch eine ganz hübsche Idee für die beiden Farben.



Ich hoffe, ich langweile euch jetzt nicht damit. Aber ich habe wieder so ein Kellerfaltenutensilo genäht, wie ich es schon zu Weihnachten und zum Jahreszeitentausch verschenkt habe. Aber ich fand die Idee irgendwie toll und wollte unbedingt sehen, wie es fertig aussieht.

Den schwarz-weiß-gemusterten Stoff hatte ich mal in einem günstigen Restebeutel mit drin. Da wurde es wirklich endlich Zeit, ihn zu verarbeiten.
Den gelben Unistoff habe ich auch schon ewig hier liegen. Der wird irgendwie nicht merklich weniger. aber hier hat er sich mal hervoragend als Futterstoff gemacht.
Der gepunktete Stoff für die Kellerfalten ist auch so eine "Stofflagerleiche". Ich hab den schon so lange hier liegen, schneide immer mal wieder Stücke von ab, aber er scheint nicht merklich weniger zu werden. Nun durfte er mal wieder zum Einsatz kommen, hier eben ein bisschen versteckt in den Falten.



Ich finde das Utensilo irgendwie ganz niedlich geworden. Obwohl ich noch nicht ganz genau weiß, wo es mal landen wird. Erst mal kommt es in die "Tausch- und Geschenke-Kiste"


Nun schau ich mal bei Maika nach, was die anderen so gezaubert haben und was der Februar so für Farben bringt.


Bis dahin seid lieb gegrüßt aus der Fitzfädelstub von Susanne

Kommentare:

  1. Hübsche Idee! Liebe Grüße Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Hej susanne,
    Das ist ein wunderhübsches utensilo geworden! Ich mag die farbkombi sehr wegen der kontraste. Sieht ausserdem sehr frisch aus. Hab ein schönes wochenende und ganz lg aus dänemark, ulrike :-)

    AntwortenLöschen
  3. Mal ein etwas anderes Utensilo. Mir gefallen die Kellerfalten.
    Neue "Schnitte" langweilen mich nie, bin immer auf der Suche nach Neuem.
    Liebe Grüße, Inge

    AntwortenLöschen
  4. Super schön diese Utensilo-Form und so edel in der Stoffkombi. Wunderbar. ich freu mich riesig, dass Du dabei bist mit so einem schönen Werk. Viele liebe Grüße maika

    AntwortenLöschen
  5. Sehr hübsch, solche Kleinigkeiten kann man immer gebrauchen.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  6. Oh, da hast Du den nicht so geliebten Stoffen aber das Allerbeste abgerungen! Das Kellerfaltenutensilo sieht toll aus. Muss mal nach der Anleitung suchen.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  7. Sieht sehr gut aus in dieser Stoffkombie und du wirst sicher Verwendung dafür finden.
    LG Elke

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für jeden einzelnen Kommentar.