Mittwoch, 14. Februar 2018

Das erste Regalfach ist eingeräumt

Endlich habe ich es geschafft und weiter an meinem Harry Potter Quilt gearbeitet. Der Brillen-Block hat wirklich lange warten müssen. Ich muss auch so ein bisschen gestehen, das mich der Brillen-Block schon erst mal abgeschreckt hat. Also das wäre so ein Kanditat, an dem so ein Projekt scheitern könnte.

Aber ich habe ja so tolle Mitstreiterinnen, die den Brillen-Block schon genäht haben. Und da wurde dann bei mir die Motivation auch groß, endlich den Block zu nähen und weiter zu kommen. Der Brillen-Block lief mir jetzt auch nicht so gut von der Hand, wie die anderen Blöcke. Ich musste diesmal auch drei mal wieder eine Naht auftrennen. Zum einen, weil ich wirklich nur eine Kopie zum nähen mit in der Fitzfädelstub hatte und zum anderen, weil ich bei der Brillen-Friemelei nicht noch mal von vorne anfangen.
Aber tschakkaaa, ich hab´s geschafft, die Brille ist fertig. Was wäre das denn, ein Harry Potter - Schrank ohne Brille? Das wäre ja wie Erdbeertorte ohne Erdbeeren. Geht also gar nicht.



Und weil die  Nähmaschine schon mal so gut am laufen war, habe ich gleich noch den fünften Block hinter her genäht. Der besteht ja nur aus Büchern und war nach der Brille dann sozusagen einfache Kost.


Dann hab ich auch gleich noch die erste Reihe zusammen genäht. Somit ist das erste Fach nun fertig. Nun kann ich auch endlich mal die ungefähre Größe abschätzen, die der Quilt am Ende haben wird. Er wird wohl noch ein bisschen was in der Breite dazu bekommen. Ich liebäugel ja noch mit Dobby, der hinter dem Regal vorschaut und dem Nimbus 2000, der an der anderen Regalseite lehnt. Am Ende werden wir wohl alle unter einer Kuscheldecke Platz finden.


In den nächsten Tagen werde ich euch mal mein "Papier-Regal" zeigen. Ich habe nämlich ein paar Fächer umgeräumt und es ist tatsächlich eine Reihe dazu gekommen. Bei einigen Variationen konnte ich mich nämlich einfach nicht entscheiden.


Bis dahin seid lieb gegrüßt aus der Fitzfädelstub von Susanne

Kommentare:

  1. Hihi, das klingt 100-Prozent nach meinen Gedankengängen beim Nähen des Brillenblocks und auch beim Zusammenstellen des gesamten Quilts! Aber die Brille ist dir super gelungen :)
    Meine nächsten Angstgegner sind ja Hedwig, das Monsterbuch der Monster und Pigwidgeon... Aber die sind zum Glück erst weiter unten im Regal vorgesehen^^
    Viele Grüße
    Anela

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Suse,

    ich finde es klasse das du durchgehalten hast..den das Ergebnis belohnt einen doch für die Mühe oder? Mir gefällt der Block einfach gut. :) Bei Dobby und den Nimbus 2000 wäre ich auch dabei..dein Plan gefällt mir gut.

    Viele liebe Grüße sendet dir die Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Susanne,
    die Friemelei hat sich auf jeden Fall gelohnt, sieht klasse aus.
    Und gleich die Reihe zusammengenäht, das nenne ich vorbildlich. :-)
    Lieben Gruß
    Marietta

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Susanne, was für eine filigrane Arbeit! Wahnsinn!! Sieht richtig toll aus! Mit Gruß! Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Hej susanne,
    Die neuen blöcke sind dir supergut gelungen!auch die farebn passen wunderbar....jaaa,es wird noch krimineller,soviel sei schon mal erwähnt *lach* hast du beim zusammennähen der blöcke das papier drangelassen?Ganz lg aus dänemark, ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  6. Oh wie grossartig!! Sind das die kostenlosen Bloks von Fandom Stiches?


    Ich glaub du machst mich grad gluschtig...dabei habe ich noch mnicht mal meinen Waldtiere Block Quilt fertig

    Grüssli Melli

    AntwortenLöschen
  7. Dein Regalfach sieht schon richtig toll aus. Und wenn ich als nicht Harry Potter Fan schon begeistert davon bin, was sagen denn dann wahre Fans.

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  8. Toll sieht es aus!!!....und jaaa auf den Block mit der Brille hatte ich auch wenig Lust, aber die MUSS....Muss ja einfach sein.
    Ich habe auch die erste Reihe fertig und freue mich das wir gleich auf sind.
    Ich musste soooooo lachen! Über die Deckengröße habe ich mir auch schon so meine Gedanken gemacht. Eigentlich sollte der Quilt an die Wand. Es soll aber definitiv auch was auf das Regal und was anlehnen. Ich fürchte so eine große freie Wandfläche haben wir gar nicht. Egal! Kommt Zeit Kommt Rat....sagt meine Mutter.
    L.G.Anni

    AntwortenLöschen
  9. Fleißig, fleißig. Dein erstes Regalfach sieht auf jeden fall schon mal toll aus.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Susanne,

    ich habe zwar gar keine Ahnung von der Materie,
    aber es sieht auf jeden Fall sehr aufwändig aus.
    Toll gemacht.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für jeden einzelnen Kommentar.